Tropfer/Tropftränken/Tropfsysteme zur Integration in Terrarium-Beregnungsanlagen

Tropftränken/Tropfer nicht nur für Chamäleons

Tropfer bzw. Tropftränken kommen im Terrarium überwiegend zur Wasserversorgung von Reptilien zum Einsatz, die ihren Flüssigkeitsbedarf oft nicht aus stehenden Gewässern wie z.B. aus Wasserschalen decken können. Hier sind besonders das Chamäleon oder andere baumbewohnende Reptilien zu nennen, aber auch Agamen (z.B. Pogona henrylawsoni – Zwergbartagame) erkennen von Natur aus beruhigtes (stehendes) Wasser in einer Wasserschale nicht sofort als Trinkquelle und „erlernen“ das Trinken aus einer Wasserschale erst gezielt und mit viel Glück in der Terrarienhaltung unter „Einflussnahme“ des Pflegers.

Bisher wurden – überwiegend aus medizinischen Infusionszubehör (Infusionsflasche mit Tropfbesteck) – eigene Tropftränken von ambitionierten Haltern von Chamäleons selber gebaut. Das Problem beim Selbstbau dieser Tropftränke nach dem Infusionsprinzip ist, dass diese zwar sparsam dosiert, nicht aber wirklich zeitlich Bedarfsgerecht eingestellt werden können, sondern im sogenannten Dauerbetrieb arbeiteten und nur über die Füllmenge in der Infusionsflasche/Tropferflasche gesteuert werden können.

Ein versumpfen bzw. die Schimmelbildung unter der Tropftränke ist ein häufiger Begleitzustand bei nicht steuerbaren Tränken

Leider haben bisher auch andere, im Handel erhältliche Tropftränken das Infusionsprinzip nur übernommen und damit nur einen bequemeren Selbstbau (und den Weg zur Apotheke), nicht aber die gezielte Dosierung und bequeme zeitliche Steuerung der Wasserversorgung der Tiere im Terrarium in Betracht gezogen.

Die hier angebotenen Tropfer oder Tropftränken können direkt in eine bestehende Beregnungsanlage integriert werden

Mit entsprechenden Pumpen (Dauerläufer empfohlen!) und in Zusammenarbeit mit einer Steuerung über Magnetventile und Zeitschaltuhren kann aber auch eine eigenständige, automatische Tropftränke und somit eine genau dosierte und zeitlich gezielte Versorgung Ihres Chamäleons oder anderer Reptilien mit tropfendem Trinkwasser realisiert werden.

Kein Schimmel mehr! Kein tägliches Nachfüllen Ihrer Infusions-Tropferflaschen

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass auch Reptilien durch gewisse Reize schnell lernen können, die nur gezielt gesteuerte Tropftränke bei Bedarf aufzusuchen. Oftmals ist es aber auch so, dass wenn eine Beregnungsanlage bereits im Terrarium installiert ist, das Chamäleon gänzlich auf die Tropftränke verzichtet und sich den eigenen Wasserbedarf zum Beispiel lieber direkt von den Terrarienscheiben oder dem Blattwerk im Terrarium schießt. In diesem Fall hat Ihre Tropftränke aber nicht ausgedient. Sie kann weiter zum Beispiel zur gezielten Wasserversorgung von empfindlichen Pflanzen im Terrarium verwendet werden.

Tropftränken/Tropfer nicht nur für Chamäleons Tropfer bzw. Tropftränken kommen im Terrarium überwiegend zur Wasserversorgung von Reptilien zum Einsatz, die ihren Flüssigkeitsbedarf oft... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tropfer/Tropftränken/Tropfsysteme zur Integration in Terrarium-Beregnungsanlagen

Tropftränken/Tropfer nicht nur für Chamäleons

Tropfer bzw. Tropftränken kommen im Terrarium überwiegend zur Wasserversorgung von Reptilien zum Einsatz, die ihren Flüssigkeitsbedarf oft nicht aus stehenden Gewässern wie z.B. aus Wasserschalen decken können. Hier sind besonders das Chamäleon oder andere baumbewohnende Reptilien zu nennen, aber auch Agamen (z.B. Pogona henrylawsoni – Zwergbartagame) erkennen von Natur aus beruhigtes (stehendes) Wasser in einer Wasserschale nicht sofort als Trinkquelle und „erlernen“ das Trinken aus einer Wasserschale erst gezielt und mit viel Glück in der Terrarienhaltung unter „Einflussnahme“ des Pflegers.

Bisher wurden – überwiegend aus medizinischen Infusionszubehör (Infusionsflasche mit Tropfbesteck) – eigene Tropftränken von ambitionierten Haltern von Chamäleons selber gebaut. Das Problem beim Selbstbau dieser Tropftränke nach dem Infusionsprinzip ist, dass diese zwar sparsam dosiert, nicht aber wirklich zeitlich Bedarfsgerecht eingestellt werden können, sondern im sogenannten Dauerbetrieb arbeiteten und nur über die Füllmenge in der Infusionsflasche/Tropferflasche gesteuert werden können.

Ein versumpfen bzw. die Schimmelbildung unter der Tropftränke ist ein häufiger Begleitzustand bei nicht steuerbaren Tränken

Leider haben bisher auch andere, im Handel erhältliche Tropftränken das Infusionsprinzip nur übernommen und damit nur einen bequemeren Selbstbau (und den Weg zur Apotheke), nicht aber die gezielte Dosierung und bequeme zeitliche Steuerung der Wasserversorgung der Tiere im Terrarium in Betracht gezogen.

Die hier angebotenen Tropfer oder Tropftränken können direkt in eine bestehende Beregnungsanlage integriert werden

Mit entsprechenden Pumpen (Dauerläufer empfohlen!) und in Zusammenarbeit mit einer Steuerung über Magnetventile und Zeitschaltuhren kann aber auch eine eigenständige, automatische Tropftränke und somit eine genau dosierte und zeitlich gezielte Versorgung Ihres Chamäleons oder anderer Reptilien mit tropfendem Trinkwasser realisiert werden.

Kein Schimmel mehr! Kein tägliches Nachfüllen Ihrer Infusions-Tropferflaschen

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass auch Reptilien durch gewisse Reize schnell lernen können, die nur gezielt gesteuerte Tropftränke bei Bedarf aufzusuchen. Oftmals ist es aber auch so, dass wenn eine Beregnungsanlage bereits im Terrarium installiert ist, das Chamäleon gänzlich auf die Tropftränke verzichtet und sich den eigenen Wasserbedarf zum Beispiel lieber direkt von den Terrarienscheiben oder dem Blattwerk im Terrarium schießt. In diesem Fall hat Ihre Tropftränke aber nicht ausgedient. Sie kann weiter zum Beispiel zur gezielten Wasserversorgung von empfindlichen Pflanzen im Terrarium verwendet werden.

Filter schließen
 
von bis
M.R.S. Tropftränke mit Schottverbinder u. T- Schlauchanschluss
M.R.S. Tropftränke mit Schottverbinder u. T- Schlauchanschluss
Tropftränke mit Schottverschraubung zur komfortablen Integration in jede bestehende Beregnungsanlage.
12,95 € *
M.R.S. Tropfer - Tropftränke mit T- Schlauchanschluss
M.R.S. Tropfer - Tropftränke mit T- Schlauchanschluss
Trinkwasser Tropfer / Tropftränke ohne Schottverbinder zur Integration in bestehende Regenanlagen mit 6 oder 4mm Schlauchsystem.
9,95 € *
Zuletzt angesehen